Keine Einträge vorhanden

Augenoptikerinnung Düssel-Rhein-Ruhr: Sonya Pulistri in den Vorstand gewählt

Am 14. Mai 2024 fand die Innungsversammlung der Augenoptikerinnung Düssel-Rhein-Ruhr in Moers statt. Augenoptikerin Sonya Pulistri, Inhaberin der Firma Optik Grah in Duisburg, wurde als neues Mitglied in den Vorstand der Innung gewählt.

5. Juni 2024
Neu im Vorstand der Augenoptikerinnung Düssel-Rhein-Ruhr: Sonya Pulistri
Neu im Vorstand der Augenoptikerinnung Düssel-Rhein-Ruhr: Sonya Pulistri

Seit 1993 ist Frau Pulistri in der Augenoptik tätig, mit Beginn ihrer Ausbildung in einem Duisburger Betrieb. Mit dem Ehrenamt kam sie erstmals durch ihren ehemaligen Arbeitgeber Dirk Jansen, Inhaber von Optik Hörgeräte Jansen in Oberhausen, in Kontakt. Dieser war zu dieser Zeit Obermeister und anschließend Landesinnungsmeister. Ende der 1990er Jahre folgte dann der eigene Schritt ins Ehrenamt. Seitdem macht sich Sonya Pulistri unter anderem im Gesellenprüfungsausschuss für eine landesweit einheitliche, qualitativ hochwertige Prüfung und die Auszubildenden im Augenoptikerhandwerk stark. Als Altgesellin war sie zuletzt Vorsitzende des Gesellenausschusses.

Seit Februar 2016 ist Frau Pulistri im Unternehmen Grah Optik in Duisburg tätig, welches sie im November des vergangenen Jahres von Klaus Grah übernahm.

„Wir gehören zu den Traditionsbetrieben und legen Wert auf qualitativ hochwertige Leistungen,“ sagt Sonya Pulistri. Dies soll sich auch in der Ausbildung widerspiegeln. Ehrenamtliches Engagement ist für sie selbstverständlich. Trotz der Tätigkeit im Vorstand, bleibt sie dem Gesellenprüfungsausschuss erhalten. „Nur, wenn es hinreichend Vertreter in den Prüfungsausschüssen gibt, können wir unsere Prüfungen durchführen und dem Nachwuchs eine Perspektive geben“, so Frau Pulistri. In Nordrhein-Westfalen sind die Ausbildungszahlen in der Augenoptik seit Jahren stabil auf einem hohen Niveau. Nahezu 450 Auszubildende stellen sich jährlich den Prüfungen in Nordrhein-Westfalen. In der Regel haben alle Prüflinge bereits eine Anschlussbeschäftigung.

Auf die kommenden Aufgaben blickt die Augenoptikerin gespannt.

Quelle: Augenoptikerinnung Düssel-Rhein-Ruhr

Ihr Draht zur Redaktion

Wir kommunizieren gern! Sie auch?
Fragen, Anregungen oder einfach mal so – rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Newsletter abonnieren

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten verwenden wir, neben technisch notwendigen Cookies, auch Cookies von Dritten zu Werbe- und zu Analyse-Zwecken (z.B. Google Analytics).

Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung