Keine Einträge vorhanden

Stefan Lahme zum Vorsitzenden der Gütegemeinschaft Optometrische Leistungen e.V. wiedergewählt

Die Gütegemeinschaft optometrische Leistungen e.V. hat bei ihrer Mitgliederversammlung Mitte Januar am Rande der opti in München ihre Vorsitzenden wiedergewählt.

2. Februar 2024
Auf dem Foto fehlt Prof. Dietze. Von links: Dr. Wolfgang Cagnolati, Kai Jaeger, Stefan Lahme, Maarten Hobé und Ralf Bachmann.
Auf dem Foto fehlt Prof. Dietze. Von links: Dr. Wolfgang Cagnolati, Kai Jaeger, Stefan Lahme, Maarten Hobé und Ralf Bachmann.

Stefan Lahme bleibe 1. Vorsitzender und Dr. Wolfgang Cagnolati habe als dessen Stellvertreter erneut das Vertrauen der Mitglieder ausgesprochen bekommen.

Ebenfalls bestätigt worden seien die Vorstände Prof. Dr. Holger Dietze und Maarten Hobé. Ralf Bachmann als Vertreter der VDCO (Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialsten und Optometristen e.V.) und Kai Jaeger als Vertreter des ZVA (Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen) komplettieren den Vorstand.

„Die Gütegemeinschaft ist ein Zusammenschluss, der ausschließlich Optometristen offen steht. Sie vertritt deren Interessen und soll dem Verbraucher die höchste optometrische Qualität signalisieren“, erklärte Lahme. Die Mitglieder verfügen neben der Qualifikation als Optometrist über eine vollständige instrumentelle Ausstattung, unterliegen einer Fortbildungspflicht und werden im Rahmen der Qualitätssicherung des RAL Institutes regelmäßig extern überprüft.

Quelle: GOL

Ihr Draht zur Redaktion

Wir kommunizieren gern! Sie auch?
Fragen, Anregungen oder einfach mal so – rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Newsletter abonnieren

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten verwenden wir, neben technisch notwendigen Cookies, auch Cookies von Dritten zu Werbe- und zu Analyse-Zwecken (z.B. Google Analytics).

Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung